Unperfekt? Das können wir!

Kennt ihr sie auch? Fotos hübscher Surferboys mit Sixpack am Strand, immer braun gebrannt und mit charmantem Lächeln. Die smarten reisenden Mädels, mit wehenden Haaren und Hut – die Frisur sitzt, das Make-up sowieso und die Klamotten scheinen eins zu eins mit der Umgebung abgestimmt.

Zugegeben, etwas neidisch sind wir auf diese perfekten Instagram-Kanäle und Blog-Fotos schon! Und wir geben uns ja die größte Mühe – aber ganz ehrlich, so sehr wir uns auch anstrengen, wir bekommen´s einfach nicht hin…

Die Fotos, die lieber auf der Festplatte bleiben sollten…

Jessica von Yummy Travel hat mit ihrer Blogparade „Imperfekte Reiseblogger: Für mehr authentische Fotos mit Ecken und Kanten“ zu mehr Authentizität bei Reisefotos aufgerufen. Ein Thema, bei dem wir gerne dabei sind. Denn wenn wir was richtig gut können, dass sind es grausige Reisefotos 😉.

War das ein Spaß, Bilder aus 9 gemeinsamen Reisejahren rauszusuchen! Bitteschön, hier bekommt ihr die Fotos, die eigentlich NIEMALS jemand zu Gesicht bekommen sollte.

Lachen ist erlaubt, wir freuen uns wenn ihr euren Tag auf unsere Kosten etwas erheitern könnt.

Neun Jahre ist es her… Florida und die Bahamas

Kann man das auf´s Alter schieben?

War es wohl das Licht, scharfes Essen oder die Sonne, die für diesen besonderen Teint sorgte??

Blödeleien in den Shoppingmalls der USA

So lange Quatsch gemacht, bis wir von der Verkäuferin ermahnt wurden doch bitte mit der Blödelei aufzuhören…

Moskitos gibt´s auch in Jordanien…

.. blöd nur, dass wir das erst mitten im Nirgendwo gemerkt haben… Da half nur noch dick einmummeln. Gute Idee eigentlich, wenn wir nicht vergessen hätten, dass dünne Socken nun wirklich keine gute Moskito-Abwehrschicht bilden:

Die Nacht im Zelt war dann aber wunderbar stichfrei – in dieses Chaos hat sich noch nicht mal ein Moskito getraut…

Andere reiten elegant auf Mustangs durch den Wilden Westen der USA – ich versuch mich auf nem Esel in Jordanien:

Zum Glück für euch haben wir kein Foto unserer blauen Hintern, nach einem Tag Kamelreiten in Jordaniens Wüste 😂…

Ab nach Laos 2014

Ui ui ui, auch aus Laos gibt´s so einige Fotosünden!

Wir haben uns wohl unbeobachtet gefühlt, beim Klettern in der Höhle?!

ACHTUNG – das ist nun wohl das gruseligste Foto, das es von uns gibt. Aber nach einem Tagesmarsch durch den Dschungel bei gefühlten 100% Luftfeuchtigkeit ging es halt nicht mehr fotogener…

Eine kalte Dusche kam da abends im Dorf ganz recht! Aber erstmal mussten die Hühner verscheucht werden.

Zurück in der Zivilisation, hat auch in Laos Sicherheit höchste Priorität!

Man kann nicht alles auf die Jugend schieben…

Auch von unserer aktuellen Südafrika Reise haben wir ganz frische Fotosünden dabei:

Der Wind ist schuld! Immer!

Ai was guckst du denn?

Ich finde ja ich sehe aus wie dieser Smiley 😳… Was ich wohl in diesem Moment bemerkt habe?

Selfies, die die Welt nicht braucht

Hier passt einfach alles! Nicht! Haben wir denn echt nicht gemerkt, dass ein Kran im Weg steht?? Gut, da fällt Marcos Rechteck-Kopf wenigstens nicht mehr so ins Gewicht.

 

Ach ja, ich glaube wir könnten noch Stunden so weitermachen. Aber irgendwann muss Schluss sein. Schließlich gibt´s ja auch für uns noch so etwas wie Privatsphäre 😉. Wir hoffen, wir konnten heute beweisen, dass wir zumindest eine Sache perfekt beherrschen: nämlich wunderbar unperfekt sein!

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr auch Fotos, die für immer im Verborgenen bleiben sollten? Wir sind gespannt auf eure Kommentare!

Schaut doch mal bei Jessica auf Yummytravel vorbei, dort findet ihr ganz viele weitere Links zu unperfekten Reisefotos unserer lieben Bloggerkollegen!

5 Comments

  1. Oooh, auch hier wieder ein sehr schöner Beitrag zur Blogparade 😀 Ich verfolge sie sehr gern!

    Ganz liebe Grüße aus Singapur 🙂
    Michelle <3
    gowhereyourhearttellsyoutogo.wordpress.com

    1. Vielen Dank Michelle!
      Ist auch einfach ein geniales Blogparaden-Motto 😉!
      Ganz liebe Grüße zurück aus dem kalten Deutschland…
      Lisa

  2. […] road-travellers.de – Die ungeschminkte Wahrheit […]

  3. Ihr lieben,
    jetzt habe ich aber ununterbrochen gelacht. Herrlich, einfach!😂 Das kommt mir so bekannt vor. Auf dem einen Bild sieht es wirklich so aus wie der 😳 Ich glaube, ich würde auch ganz viele aussortierten Fotos finden. Habt ihr gut gemacht.
    Liebe Grüße, Selda.

    1. Hallo Selda! Das freut uns aber, dass wir unser Ziel erreicht haben 😂! Es lohnt sich wirklich, mal in den alten Fotos zu kramen – unbezahlbar! Nie mehr werden wir schlechte Bilder löschen, wer weiß für was man sie noch braucht 😉…
      Liebe Grüße, Lisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.