Reisetipps fuer den Lago di Como in Norditalien auf unserem Reiseblog Road Traveller

Du kannst es kaum erwarten, bis sich nach einem langen Winter endlich wieder die ersten wärmenden Sonnenstrahlen zeigen? Dann geht es dir ganz ähnlich wie uns. Die trüben Tage nutzen wir am liebsten, um unsere ersten Reisen und Kurztrips des Jahres im Frühjahr zu planen.

Zum Glück beginnt der Frühling in Europa ja vielerorts schon deutlich früher als bei uns. Denn während es in Deutschland noch grau und kalt ist, genießen die Südeuropäer ihren Aperitivo immer öfter bereits im Straßencafé. Und weil wir im Frühjahr immer gerne unterwegs sind, stellen wir dir hier unsere besten Ideen für deinen Urlaub in Europa und einige einfach erreichbare Reiseziele weltweit vor!

Tolle Reiseziele, Reiseideen und Ausflugstipps für den Frühling in Deutschland, Europa und weltweit

Sonnige Reiseziele für Europa im Frühjahr

Kurztrip in den Frühling: Mallorca zur Mandelblüte im Februar

Mallorca steht in der ruhigen Nebensaison ganz oben auf unserer Highlight-Liste. Denn Ende Januar beginnt die Mandelblüte und mit etwas Glück steht im Februar die ganze Insel bei Sonnenschein in weiß und rosa Blüte. Während der Winter Deutschland noch voll im Griff hat, sind sonnige 17 Grad und Frühlingsgefühle pur auf Mallorca keine Seltenheit.

Als Ausgangsbasis für deinen Kurztrip empfiehlt sich Palma de Mallorca, da hier auch im Winter einiges geboten ist und vor allem Hotels und Restaurants geöffnet sind. Mit einem kleinen Mietwagen bist du flexibel, um Ausflüge auf der Insel zu unternehmen. Zum Beispiel einen Roadtrip durch die Serra de Tramuntana, deren Wanderwege und Dörfer im Februar noch herrlich ruhig und verschlafen sind.

Unsere Tipps für Mallorca im Februar

Reisezeit: Februar
Reisedauer: 5 Tage

Mandelbluete auf Mallorca im Winter von Januar bis Maerz
Mandelblüte auf Mallorca im Februar

Andalusien im März: Sightseeing ohne Schweißperlen

Mitte März verbrachten wir 12 supersonnige Tage im südspanischen Andalusien. Für uns entpuppte sich die Roadtrip-Route als perfekte Mischung aus spannenden Städten mit jeder Menge Kultur und wunderbarer Natur, zum Beispiel in der Sierra Nevada oder im einsamen Naturpark Cabo de Gata. Ob Córdoba mit ihrer einzigartigen Mezquita-Catedral und blühenden Patios, die Alhambra in Granada oder die Alcazaba in Málaga – das maurische Erbe in Südspanien ist mega beeindruckend!

Im März hielten sich die Touristenscharen noch im Rahmen und Städtebesichtigungen sind bei Temperaturen um die 20 Grad sowieso deutlich angenehmer als im brütend heißen Hochsommer, oder?

Alle Highlights unseres Andalusien Roadtrips

Reisezeit: März
Reisedauer: 12 Tage

Menschenleerer Naturpark Cabo de Gata im Osten Andalusiens
Menschenleerer Naturpark Cabo de Gata im Osten Andalusiens

Die Toskana: Unser Kurzurlaub-Favorit im Frühjahr

Wir können einfach nicht widerstehen: grandiose Weine, leckeres Essen, eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch und das typisch italienische Dolce Vita. In die Toskana zieht es uns einfach immer wieder! Am liebsten erkunden wir das Chianti Gebiet zwischen Florenz und Siena sowie das Val D´Orcia mit seinen Mittelalterstädten südlich von Siena.

Falls es dir die italienische Region genauso angetan hat: Unsere Tipps für das Chianti in der Toskana

Reisezeit: Mai oder Juni
Reisedauer: 1 Woche (Für einen ausgedehnten Roadtrip durch die gesamte Toskana besser zwei Wochen)

Blick ueber Siena vom Glockenturm des Palazzo Pubblico
Blick über Siena vom Glockenturm des Palazzo Pubblico

Städtetrip im Wonnemonat Mai: Dublin kulinarisch

Tanja und Markus sind echte Irland Fans. Für dich haben sie ihre besten Insidertipps für Dublin zusammengefasst. Ob unbekannte Pubs, klasse Restaurants oder Ausflüge in die Natur – garantiert sind einige nützliche Empfehlungen für deinen Städtetrip dabei. Am liebsten reisen die beiden übrigens im Mai durch Irland!

Reisezeit: Mai
Reisedauer: 5 Tage mit Ausflügen

Dublin Castle Insidertipps
Dublin Castle

Perfektes Outdoor Reiseziel im Frühjahr: Das Soča Valley in Slowenien

Europas neues Outdoor Paradies heißt Soča Valley. Das haben wir bei unserem Besuch im Hochsommer definitiv bemerkt. Weil es uns Ende Juli aber einfach zu voll war, werden wir Slowenien das nächste Mal lieber im Frühling erkunden.

Im Nordwesten des kleinen Landes liegen der Triglav Nationalpark und das Soča Valley, durch das sich die türkisblaue Soca schlängelt. Wenn du gerne sportlich und aktiv in der Natur unterwegs bist, solltest du Slowenien auf deiner Reise-Wunschliste schnellstens nach ganz oben setzen!

Reisezeit: Juni
Reisedauer: 1 Woche

Die tuerkisblaue Soca in Bovec in Slowenien
Das Soča Valley in Slowenien – ein Traum

Roadtrip in die Natur: Mit dem Camper durch die Schweiz und bis Norditalien

Ach wie schön ist die Schweiz! Und vor allem als Camper recht günstig zu bereisen. Die Tourismusverantwortlichen der Schweiz haben sogar eigens eine spezielle Roadtrip Route durch´s gesamte Land entwickelt: die Grand Tour of Switzerland, die definitiv so einige Highlights bereithält!

Noch mediterraner wird die Reise, wenn du sie mit einem Abstecher nach Norditalien verbindest: Unser Roadtrip durch die Schweiz bis an den Comer See

Reisezeit: Juni
Reisedauer: 1 – 2 Wochen

Ausblick auf die Rheinschlucht auf der Wanderung von Flims
Ausblick auf die Rheinschlucht in der Schweiz
Varenna am Lago di Como
Varenna am Lago di Como

Tolle Fernreiseziele im Frühjahr

Weinlese in Südafrika: Kapstadt und das Western Cape im März

Wir wären wohl nicht wir, wenn wir dir nicht unser Lieblingsland Südafrika ans Herz legen würden 😉 In Südafrika hält der Herbst im März langsam Einzug und die Weinlese ist in vollem Gange. Die Winelands strahlen zu dieser Jahreszeit in einem ganz besonderen goldenen Licht. Immer noch sind die Temperaturen spätsommerlich warm, während die trubelige und teure Hauptsaison (der Südafrikanische Hochsommer) im Western Cape bereits vorbei ist.

In unserem Südafrika Reiseblog haben wir die schönsten Highlights des Landes aus mehreren Reisen zusammengefasst.

Reisezeit: März / April
Reisedauer: 2 – 3 Wochen

Leckeres Mittagessen und Wine Tasting auf der Farm La Bourgogne auf unserer Tour mit der Franschhoek Wine Tram

1001 Nacht im Frühjahr: Ein Roadtrip durch den Oman im April

Das Sultanat Oman scheint direkt dem Märchenbuch entsprungen. Dich erwarten eine unglaublich tolle und abwechslungsreiche Natur, orientalisches Flair aus 1001 Nacht, leckeres Essen und vor allem unglaublich gastfreundliche Menschen!

Im April sind die Temperaturen im Norden Omans sommerlich warm, es gibt kaum Regen. Hier findest du unsere komplette Roadtrip Route durch den Oman mit allen Highlights.

Reisezeit: April
Reisedauer: 10 Tage bis 2 Wochen

Summer Vibes im April: Relaxen in Florida

Florida ist unkompliziert erreichbar und herrlich einfach mit dem Mietwagen zu bereisen. Türkisblaues Meer und tropische Mangrovenwälder, Manatees und Alligatoren, spannende Metropolen und entspannte Ferienorte: Wenn du im April nicht mehr auf den Sommer warten möchtest, ist der Sunshine State unsere Top-Empfehlung! Unseren Routenvorschlag für deinen rund zweiwöchigen Florida Roadtrip findest du hier.

Reisezeit: April
Reisedauer: 2 Wochen

Sunset mit Blick auf die alte Bruecke im Bahia Honda State Park auf den Florida Keys
Sunset mit Blick auf die alte Brücke im Bahia Honda State Park, Florida

Und nochmal Orient: Roadtrip durch Jordanien oder den Iran

Du bist genau wie wir ein Fan des Orients? Dann wären vielleicht der Iran oder Jordanien perfekte Frühjahrs-Reiseziele für dich. In beiden Ländern ist der Mai noch nicht zu heiß (außer in der Wüste, da kann die Sonne schon ganz schön erbarmungslos sein!).

⇒ Unsere Reise durch den Iran und Jordanien auf eigene Faust.

Reisezeit: Mai
Reisedauer: 2 Wochen (Jordanien) bzw. besser 3 Wochen für den Iran

Ein traditionelles Buergerhaus in Kashan
Traditionelles Bürgerhaus in Kashan im Iran

Die Nabatäerstadt Petra und das Wadi Rum im Jordanien

Frühlingsgefühle in New Yorks grünen Parks

Der Big Apple geht natürlich immer! Wir haben New York direkt nach unserer Hochzeit im Mai erkundet und fanden die angenehmen Frühlingstemperaturen optimal für´s Sightseeing. Vor allem hat die Megametropole so viele grüne Ecken, dass es ganz besonders Spaß macht, im Frühling die Picknickdecke auszubreiten und das Gesicht in die Sonne zu strecken.

Reisezeit: Mai
Reisedauer: 5 Tage

Ausflugsideen in Deutschland

Ob Mandel, Kirsche, Magnolie oder Apfel – sobald sich die ersten Knospen an den Bäumen zeigen hält uns nichts mehr drinnen 🙂

Besonders romantisch zeigt sich zum Beispiel die Kirschblüte vor der Gartenmoschee im Schloss Schwetzingen. Auch ein Ausflug in den Nordschwarzwald lohnt sich, denn das Renchtal ist bekannt für seine vielen Obstbrennereien. Und wo feine Likörchen hergestellt werden gibt’s natürlich entsprechend viele blühende Obstbäume!

Wandern und Genuss im Schwarzwald
Wandern und genießen im Schwarzwald
Kirschblüte vor der Gartenmoschee im Schloss Schwetzingen

Jetzt sind wir gespannt: konnten wir deine Frühlingsgefühle wecken? Wir freuen uns, wenn du uns deine liebsten Reiseziele und Reiseideen für das Frühjahr in den Kommentaren verrätst! Bist du lieber in Deutschland, in Europa oder weltweit unterwegs?

Dir gefällt der Beitrag? Teile ihn gerne!
Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.